Berggorillas live erleben im Bwindi Nationalpark in Uganda – Ein Traum wird wahr

Keine Veranstaltung gefunden
Schon lange habe ich von Afrika geträumt, viele Bücher gelesen und wollte nun endlich dorthin. Berggorillas sehen, dabei zu sitzen und einfach nur beobachten…
Im Herbst 2015 habe ich den Entschluss gefasst, 2016 soll es endlich soweit sein.
Also ab ins Reisebüro in diesem Fall natürlich Reisewelt24 in Gersthofen. Ich konnte es gar nicht erwarten, zu erfahren, wie das alles so abläuft und in die weite Welt zu reisen.
Es wurde eine Trekkingtour => eine abenteuerliche Reise durch Afrika, aber erst mal ganz von Anfang.

Endlich ging es los…

Zusammen mit einer Freundin bin ich am 5. Februar 2016 in Kampala (Hauptstadt von Uganda) gelandet. Ja und es ist nicht nur anders, es ist ein Eintauchen in eine andere Welt.
Nicht, dass dort alles schön ist. Nein, die Lebensweise, die Art zu Leben mit nur ganz wenig und trotzdem glücklich zu sein Auf der Fahrt vom Flughafen zu unserem Hotel, indem wir die Gruppe treffen würden, kamen wir aus dem Stauen nicht mehr heraus. Frauen mit Körben auf dem Kopf und bunten Kleidern liefen am Straßenrand entlang, manchmal sogar noch mit einem Baby auf dem Rücken gepackt.
Dann im Hotel trafen wir auf unsere Gruppe, die bunt gemischt war, mit Franzosen, Tschechen und einigen Deutschen. Zusammen 12 Gorilla Fans, die es kaum erwarten konnten diese imposanten Tiere endlich zu sehen.

Truck in Uganda

Am nächsten Morgen stiegen wir dann auf unseren Truck, mit dem wir die nächsten 14 Tage durch die Wildnis Ugandas fahren würden. Wie ihr seht, war der Truck keine Luxusvariante, sondern einfach nur Mittel zum Zweck. Der Truck hatte einen kleinen Anhänger, indem unsere Zelte mit Feldbetten verstaut waren und die ganzen Kochutensilien.

So und dann haben wir jeden Tag abends unser Zelt selber aufgebaut und am nächsten Morgen um 6.00 ungefähr wieder abgebaut. Jedem muss klar sein, der so etwas machen möchte, dass dies kein wirklicher Erholungsurlaub ist, sondern ein Abenteuerurlaub mit nicht sehr viel Luxus, aber ganz viel Tierwelt, atemberaubenden Farben und ganz eigenen Gerüchen.

Wir sind jeden Tag viele Kilometer gefahren, was in dem Truck nicht wirklich bequem ist. Wir waren von oben bis unten total eingestaubt, weil wir meistens auf unbefestigten Straßen gefahren sind und der Truck offen war, aber egal, das war es auf alle Fälle wert.

Tour durch Uganda

Abenteuer Afrika beginnt…

Giraffen, Wasserbüffel, Zebras, Impalas, Krokodile, Nilpferde, Schnuhschnabel und sogar Leoparden haben wir gesehen auf unseren Safaris, die wir täglich unternommen haben, aber jeder konnte es kaum erwarten, endlich die Berggorillas zu sehen.

Dann war es endlich soweit, wir waren endlich auf dem Weg zum Bwindi Nationalpark in Uganda, indem die Hälfte der noch lebenden Berggorillas zu Hause sind.

An dem Sammelpunkt angekommen, an dem sich alle trafen, die die Berggorillas sehen wollten. Also nicht nur unsere Gruppe. Nur zur Info, da kann man nicht einfach auftauchen. Man muss angemeldet sein und ca. 500 Dollar dafür bezahlen.
Man wird dann aufgeteilt in 8er Gruppen und jede Gruppe mit eigenem Guide geht in eine andere Richtung und sucht die dort lebenden Gorilla Familien auf.

Berggorillas live im Bwindi Nationalpark in Uganda erleben…

Dann ging es endlich los. Mitten durch den Dschungel Ugandas, bergauf und bergab, teilweise ohne sichtbaren Weg, einfach durch die Wildnis. Ein Mann mit Machete hat uns an vorderster Front den Weg frei gemacht. Es war wirklich sehr abenteuerlich. Aber nach ungefähr 3,5 h hatten wir „unsere“ Berggorilla Familie endlich gefunden.
Und es war unfassbar! Einfach zwischen den Gorillas zu sitzen und sie anzuschauen. Links von uns ein Silberrücken, der genüsslich fraß und rechts von uns eine Berggorilla Mama mit ihrem kleinen Baby auf dem Rücken.

Berggorillas im Bwindi Nationalpark

Wir durften eine Stunde mit Gorillas verbringen und mussten dann leider zurück. Aber dieses Erlebnis und die Erinnerung kann einem keiner mehr nehmen.

Ich kann nur sagen, erlebt es selber. Mit euren eigenen Augen und Gefühlen, die euch dabei übermannen werden.

Traut euch und stürzt euch in den Abenteuer Urlaub eures Lebens